TechWeek News

Sample

01 Nov 2018

Um die Technologietrends der Zukunft zu sehen, muss man nur ein kleines Stück in die Vergangenheit blicken

Rebekka Weiß ist im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation & Neue Medien e.V. (Bitkom) für die Betreuung der Bereiche Datenschutz, Wettbewerbs- und Verbraucherrecht, sowie Kartellrecht und Vertrauensdienste zuständig. Die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) hat Auswirkungen auf nahezu alle Datenverarbeitungen – und natürlich auch auf die Verarbeitung von Daten in der Cloud. Was sind die wichtigsten Neuerungen? Wo liegen die größten Hürden und welche Chancen ergeben sich aus der DS-GVO für die Cloudnutzung? Hier kriegen Sie exklusive Einblicke, schon vor der Messe!

Frage: Was denken Sie, sind aktuell die größten Herausforderungen Ihres Berufs/Ihrer Position?

Rebekka Weiß: Im Bereich des Datenschutzes erleben wir seit Mai dieses Jahres riesige änderungen. Die DS-GVO ist die größte Datenschutzreform der Geschichte und stellt Unternehmen und Behörden noch immer vor große Herausforderungen. Die Implementierung in der Praxis wird noch einige Zeit dauern und die Rechtsunsicherheiten bleiben. Wir arbeiten als Verband stets daran, uns eng mit den Aufsichtsbehörden auszutauschen und praxisnahe Lösungen zu entwickeln und stellen dafür auch kostenfreie Leitfäden zur Anwendung der DS-GVO zur Verfügung. Aber eine Reform so groß wie die DS-GVO stellt natürlich alle Anwender und Experten vor Herausforderungen, den neuen Rechtsrahmen korrekt und praxistauglich anzuwenden.

Frage: Welche weiteren großen technologischen Entwicklungen erwarten Sie in der näheren Zukunft?

Rebekka Weiß: Um die Technologietrends der Zukunft zu sehen, muss man nur ein kleines Stück in die Vergangenheit blicken: Die vergangene Dekade war bereits geprägt von einer Vielzahl neuer Technologien, die jetzt vor allem den Systemen der Künstlichen Intelligenz und dem Machine Learning einen enormen Aufschwung geben. Künstliche Intelligenz und Machine Learning revolutionieren bereits heute, wie wir arbeiten, lernen, kommunizieren, konsumieren und leben. Mit den neuen Technologien können wir soziale Inklusion voranbringen, Sprachdefizite überbrücken und Menschen mit eingeschränkter Mobilität helfen, ihren Alltag selbstbestimmter zu gestalten. Die Weiterentwicklungen dieser Technologien werden uns in näherer Zukunft begleiten, Arbeiten abnehmen und neue Forschungen ermöglichen.

Frage: Bei Events, wie der Cloud & Cyber Security Expo in Frankfurt, kommt die gesamte Technologie-Industrie zusammen. Warum ist es Ihrer Meinung nach wichtig, dass solche Veranstaltungen stattfinden?

Rebekka Weiß: Der Austausch der verschiedenen Branchen und auch der verschiedenen Experten untereinander, der durch eine Veranstaltung wie die Cloud & Cyber Security Expo zustande kommt, ist von größter Bedeutung.

View all TechWeek News
Loading

Twitter

Sponsors

VIP-Lounge Sponsoren



 

Innovation Sponsor


 

Platin Sponsoren


 

Gold Sponsoren


 

Silber Sponsoren



 

Registration Sponsor



 

Theater Sponsoren



 

Partners

HEADLINE PARTNER

Reisepartner

Reisepartner


 

EVENT & CONTENT PARTNER




 

MEDIEN & CONTENT PARTNER


 

MEDIEN & Content Partner

Security Education Partner


 

EVENT PARTNER


 

EVENT PARTNER


 

MEDIEN PARTNER


 

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

 

MEDIEN PARTNER



 

MEDIEN PARTNER



 

MEDIEN PARTNER




 

MEDIEN PARTNER




 

MEDIEN PARTNER




 

MEDIEN PARTNER




 

MEDIEN PARTNER




 

MEDIEN PARTNER




 

MEDIEN PARTNER




 

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

MEDIEN PARTNER

Partner


 

Medien Partner


 

Security Education Partner


 

Medien Partner


 

Testimonials

  • „Ich komme schon viele Jahre zur Ihren Messen und auch dieses Jahr wurde wieder eine große Auswahl an Vorträgen angeboten, deren Vielschichtigkeit ich sehr wertvoll finde. Man nimmt hier so viele Gedankenanstöße und Impulse mit.“
    Ergo Direkt - Speaker Generation Systems
  • „Insgesamt fand ich die TechWeek sehr informativ und ich würde auch nächstes Jahr wieder teilnehmen. Mein Ziel ist es den Markt etwas zu evaluieren und mir die Anbieter anzusehen. Aber auch die Vorträge fand ich sehr interessant bezüglich neuester Technologien, vor allem um Ideen für die eigene Umsetzung zu sammeln.“
    MDM Deutsche Münze - Head of BI
  • „Auf der TechWeekl können wir gezielt und branchenbezogen Kunden ansprechen und auf diesem Weg ist es natürlich einfacher den Kontakt zum Kunden zu suchen. Für mich ist die TechWeek cool, laut und speziell.“
    Cubeware
  • „Ich finde es sehr überraschend, dass es so breit aufgestellt ist, vor allem, weil ich ohne Erwartungen hierher gekommen bin. Ich habe einen Business Intelligence und Devops Hintergrund und habe hier glücklicherweise viele spannende und für mich relevante Stände entdeckt.“
    Project Manager - Siemens
  • „Die TechWeek ist innovativ, visionär und neuartig. Man kriegt einen Blick in die Zukunft und denkt mit einer gewissen Offenheit.“
    Aviationscouts GmbH - IT Consultant
  • Ich bin schon länger in der Branche unterwegs und kenne mich dadurch natürlich gut aus. Alle, die im Bereich Technologie unterwegs sind und im Markt was zu sagen haben, sind auf der Tech Week vertreten.
    TechTarget GmbH - Sales Director
  • Die TechWeek ist innovativ, gelungen und international. Mann könnte sagen, sie ist eine Art Klassentreffen in der Technologiebranche.
    Corning Optical Communications GmbH & Co. KG - Key Account Manager
  • Wir sind schon seit Jahren dabei und haben auch dieses Jahr natürlich nicht verpasst. Wir treffen hier auf unsere Kunden und Neuinteressenten und treiben auch unsere Produktentwicklung voran.
    1&1 IONOS - Senior Commercial Product Manager
  • Die Messe wird von einem guten Publikum besucht und es werden viele unterschiedliche aber eben auch relevante Themen angesprochen. Für uns ist sehr wichtig, dass Entscheidungsträger anwesend sind mit denen wir interagieren können. Dafür ist die Messe besonders gut geeignet.
    TeamViewer GmbH - Senior Product Marketing Manager Enterprise
  • Wir stellen in ganz Europa auf der TechWeek aus und sind jahrelanger Partner, deshalb sind wir auch dieses Jahr dabei. Die TechWeek zieht ein gutes Publikum an und das war auch immer in den letzten Jahren so. Wir haben hier einen schönen Stand, es ist ein gutes Programm und viele Vorträge.
    NTT Communications - Marketing Director